×
  • Über uns
  • Übernachtung
  • Aktivitäten
  • Lageplan
  • Kontakt
  • Lageplan

    Lageplan

    Die Marchhütte befindet sich unmittelbar am Marchkinkele.

    Das Marchkinkele (2545 m s.l.m., ita. Cornetto di Confine; auch als Markinkele oder Marchginggele bezeichnet) ist der südlichste Gipfel der Villgratner Berge an der Grenze zwischen Südtirol (Italien) und Osttirol (Österreich).

     

    Das Marchkinkele bietet Ausblicke u.a. auf die zwei größeren der Drei Zinnen. Erreichbar ist es von Toblach über das Silvestertal, von Gsies über das Pfannhorn, von Vierschach über das Sylvestereck (Sylvesterkapelle) und von Kalkstein in Villgraten. Ein Wanderweg führt auch zur Bergstation des Thurntalerlifts. Über die alte Militärstraße ist das Marchkinkele auch für Bergradfahrer erreichbar.

     

    Der kürzeste Weg startet nahe der Silvesterkapelle am Silvesterparkplatz: Google Maps 

    Alternativ ist ein Start ab dem Parkplatz Silvestertal möglich: Google Maps

    Oder aber vom Parkplatz in Kalkstein in Innervillgraten: Google Maps